Sie befinden sich:  Fechten in Bochum

5x Gold, 4x Silber und 1x Bronze in Duisburg

07.12.2010 13:49 - Von: A.Abts

Isabel Carmona Schneider holt Silber in Emden

Cheyenne

Tabea

Laura

Floyd

Mit vielen Medaillen kehrten die Fechter vom Fecht-Club im VfL Bochum vom Nikolausturnier aus  Duisburg zurück.
Mit zwölf Teilnehmern traten die Vfler  in den unterschiedlichen Altersklassen-und Disziplinen an. Das beliebte Turnier der Eintracht verzeichnete in diesem Jahr eine Rekordteilnahme und so waren alle Wettbewerbe sehr gut besetzt.
Im Florett-Wettbewerb sicherten sich im jüngsten Jahrgang (2001) Tom Löhr und Louis Lambrecht die Plätze Eins und Zwei.
Im Damenflorett fuhr Mara Voeste in der Finalrunde drei Siege ein, aufgrund der besseren Trefferdifferenz bekam sie die Bronzemedaille.
Silber konnte sich Felix Zappala im Jg. 2000 erkämpfen. Um den Sieg im ältesten Jahrgang ging es spannend zu,  Fyn Löhr fuhr gegen seinen Vereinskamerad Drescher ein Sieg ein. Beide Fechter verzeichneten eine Niederlage. Löhr verlor aber dann sein letztes Gefecht und musste Drescher die Goldmedaille überlassen und bekam Silber. Cheyenne Peters sicherte sich den Sieg in der jüngsten B-Jugendklasse, Xenia Litsch die ihr erstes Turnier focht wurde neunte. Die A-Jugendliche Tabea Engelmann sicherte sich souverän den Sieg in der Juniorenklasse. Auch die Degenfechter Laura Bazahica und Jana Plötz zeigten sich in guter Form und belegten die Plätze Eins und Zwei.
Isabel Carmona Schneider nahm am Adventsturnier des MTV Emden teil und belegte in der A-Jugend mit dem Florett den zweiten Platz.

Unsere Trainingshalle:
Weilenbrinkschule
in der Arndtstraße, Bochum

Mehr Infos findest du hier

 

Fechten lernen

Anfängerkurs für Kinder

Anfängerkurs für Erwachsene

Probetraining | Anmelden

 

 

Unsere Turniere:

Schlägel- und Eisen Turnier
27/28.02.2016: A-Jugend

Graf Engelbert Turnier
18/19.04.2015: Schüler und B-Jugend