Sie befinden sich:  Fechten in Bochum

Bronze für Tabea und Dominik

24.02.2011 13:17 - Von: Abts

Dominik, Tabea

Bei der elften Auflage des Bochumer ?Schlägel und Eisen?-Turniers konnte der Fecht-Club im VfL Bochum gleich doppelt zufrieden sein. Das Turnier war mit 180 Teilnehmern aus ganz Deutschland, den Niederlanden und Belgien zahlenmäßig stark und auch hochklassig besetzt. Obwohl nur Ranglistenturnier für Bremen und Westfalen fanden viele in der Deutschen Rangliste hoch platzierte Fechterinnen und Fechter aus angrenzenden Verbänden den Weg an die Ruhr. Und die Bochumer Fechter zeigten sich leistungsstark - allen voran Dominik Schoppa und Tabea Engelmann, die sich die Bronzemedaille sichern konnten.


Während Dominik Schoppa gleich von Anfang an voll da war und sich ungeschlagen eine gute Ausgangsposition für die 32er Direktausscheidung schaffte, hatte Tabea Engelmann leichte Startschwierigkeiten und beendete die Vorrunde nur als Nr. 17. Mit drei souveränen Siegen erreichte Dominik ohne Schwierigkeiten das Viertelfinale und setzte sich hier ebenso souverän mit 15:8 gegen den Dortmunder Jasper Weichmann durch. Im Halbfinale hieß sein Gegner Marius Hülsey, der spätere Sieger und aktuelle Nr. 10 der Deutschen Rangliste. Trotz zeitweiser Führung musste sich Dominik am Ende doch 15:10 geschlagen geben. Tabea Engelmann konnte ebenfalls ihre ersten zwei Gefechte in der Direktausscheidung souverän gewinnen, Anne Gerwers vom FC Moers, die aktuelle Nr. 15 der Deutschen Rangliste, schickte sie dann jedoch in den Hoffnungslauf. In einem spannenden 7:5 gegen Pauline Bongard vom TSV Bayer Leverkusen nutzte Tabea ihre Chance, in das Viertelfinale einzuziehen. Dort deklassierte sie Norina Sophie Mowe vom Quernheimer FC mit 10:1. Ihre Halbfinalgegnerin hieß wieder Anne Gewers und Tabea musste sich der späteren Siegerin erneut geschlagen geben.


Der VfLer Jan Zimmermann erreichte einen guten Platz 13, Kai Robert Miele konnte mit Platz 16 bei dem stark besetzten Turnier ebenfalls zufrieden sein. Im Degenclassement konnte Jana Plötz mit Platz 16 ebenfalls ein gutes Ergebnis erreichen ? ihre Vereinskameradin Laura Bazahica erreichte Platz 26.

Unsere Trainingshalle:
Weilenbrinkschule
in der Arndtstraße, Bochum

Mehr Infos findest du hier

 

Fechten lernen

Anfängerkurs für Kinder

Anfängerkurs für Erwachsene

Probetraining | Anmelden

 

 

Unsere Turniere:

Schlägel- und Eisen Turnier
27/28.02.2016: A-Jugend

Graf Engelbert Turnier
18/19.04.2015: Schüler und B-Jugend