Sie befinden sich:  Fechten in Bochum

LM-Schüler: Nachwuchs erkämpft vier Medaillen

15.08.2012 14:04 - Von: A. Abts

Louis

Mara

Das Highlight der Saison sind für die  jüngsten Fechter die Landesmeisterschaften. Ausrichter war in diesem Jahr der TSV Hagen 1860.
Zwei Vizemeistertitel und zwei Bronzemedaillen erkämpfte sich der Fechtnachwuchs des Fecht-Club im VfL Bochum.
Im Damenflorett hatte Mara Voeste einen guten Start. Ohne Niederlage gelang sie nach der Vorrunde in die achter Finalrunde. Auf eins gesetzt besiegte sie Charlotte Wiegand von der FSG Ruhr-Wattenscheid deutlich. Im Halbfinale bezwang sie Anna Braune (Quernheimer FC) mit 10:8 Treffern. Musste sich dann aber Sophie Brunets (TB Burgsteinfurt) geschlagen geben und erhielt Silber. Im älteren Jg. verpasste Sorea Karimi knapp das Treppchen und belegte den vierten Platz. Pegah Khosrowasadi erreichte Platz fünf.
Im Herrenflorett, im Jahrgang 2001, gingen 21 Fechter an den Start. Eine Top Leistung zeigte Louis Lambrecht, er musste sich nur Tiedemann (Burgsteinfurt) geschlagen geben und sicherte sich den Vizemeistertitel und Silber. Mit der Bronzemedaille für Tom Löhr standen somit zwei VfLer auf dem Treppchen. Fyn Schymek verpasste knapp die Finalrunde und belegte Platz neun. Im jüngsten Jahrgang ging Lukas von Spreti auf die Planche, auch er zeigte eine ansprechende Leistung und erkämpfte sich die Bronzemedaille.

Unsere Trainingshalle:
Weilenbrinkschule
in der Arndtstraße, Bochum

Mehr Infos findest du hier

 

Fechten lernen

Anfängerkurs für Kinder

Anfängerkurs für Erwachsene

Probetraining | Anmelden

 

 

Unsere Turniere:

Schlägel- und Eisen Turnier
27/28.02.2016: A-Jugend

Graf Engelbert Turnier
18/19.04.2015: Schüler und B-Jugend