Sie befinden sich:  Fechten in Bochum

Tom Sieger der Ruhr-Tour

16.04.2013 13:04 - Von: A.Abts

Silber Fynn, Bronze Sofia

Tom

Fynn

Sofia

200 Fechter gingen beim Bochumer Graf Engelbert Turnier auf die Planche, das bereits zum 37. Mal vom Fecht-Club im VfL Bochum ausgetragen wurde. Für die B-Jugendlichen war das Graf Engelbert Turnier die letzte Chance, sich für die im Mai anstehenden Deutschen Meisterschaften zu qualifizieren. Die Schüler beendeten in Bochum die Ruhr-Tour – eine Serie aus drei Turnieren.

Ein Mal Gold, Silber und Bronze konnte sich der Fechtnachwuchs des VfL Bochum erkämpfen.

In Top-Form präsentierte sich wieder einmal Tom Löhr. Im Florett-Wettbewerb der Schüler Jahrgang 2001 eroberte er ohne Niederlage die Goldmedaille. Auch die Ehrung für die konstanteste Leistung bei der Ruhr-Tour 2013 ging an das Bochumer Nachwuchstalent: Nach drei Siegen in Folge, in Recklinghausen, Wattenscheid und Bochum, wurde Tom Löhr als bester Fechter seiner Altersklasse ausgezeichnet. Fynn Schymek sorgte nach einer knappen Niederlage gegen seinen Vereinskamerad Tom mit seiner Silbermedaille dafür, dass die Farben des VfL gleich zwei Mal auf dem Treppchen vertreten waren. Louis Lammbrecht belegte den fünften Platz.

Im Damenflorett des jüngsten Jahrgangs konnte sich Sofia Reichert (2003) die Bronzemedaille sichern.

In der B-Jugend im Herrenflorett erreichte Fin Löhr den siebten Platz. Mit seinen sechsten Platz auf der Rangliste wird er als erster Nachrücker zu der DM geführt. Lukas Drees belegte den achten Platz.

Unsere Trainingshalle:
Weilenbrinkschule
in der Arndtstraße, Bochum

Mehr Infos findest du hier

 

Fechten lernen

Anfängerkurs für Kinder

Anfängerkurs für Erwachsene

Probetraining | Anmelden

 

 

Unsere Turniere:

Schlägel- und Eisen Turnier
27/28.02.2016: A-Jugend

Graf Engelbert Turnier
18/19.04.2015: Schüler und B-Jugend