Sie befinden sich:  Fechten in Bochum

XXVIII Graf Engelbertturnier

27.04.2004 12:00 - Von: Angelika Abts

Das XXVIII Graf Engelbertturnier des Fecht-Club im VfL Bochum verlief wieder erfolgreich. Über 180 Fechter traten mit dem Florett und Degen an. Während die Jüngsten (Jahrgänge 92 - 94) mit dem Florett um gute Platzierungen kämpften, ging es bei den B-Jugendlichen (Jg. 91 - 92) um Ranglistenpunkte für die Deutsche Meisterschaft.

Einige Spitzenfechter aus anderen Landesverbänden nutzten dieses Turnier als Test zur Deutschen Meisterschaft.

Die B-Jugendliche Friederike Lexow, mit dem Florett und Degen startend, erreichte jeweils die Bronzemedaille und qualifizierte sich damit in beiden Waffen für die Deutschen Meisterschaften.

Annika Benner mit dem Florett, Rang 8. Tim Wappler belegte mit dem Degen Rang 8, Sebastian Wolny Rang 12.

Auch die Schüler zeigten auf heimischen Boden gute Leistungen. In einem starken Teilnehmerfeld, konnte sich die Schülerin, Linda Weinert,(Jg.92) mit dem Florett die Bronzemedaille erkämpfen. Ebenfalls Bronze erreichte David Bräutigam (Jg.93). Pech hatte Christian Doehring, ein Fehler des Kampfrichters kostete ihn den dritten Platz und so musste er sich mit dem undankbaren vierten Platz begnügen.

Wacker schlugen sich auch Svenja Schuhmann und Jonas van der Stichelen, die kurz vorher erst ihre Fechtreifeprüfung ablegten. Svenja verpasste nur ganz knapp die Finalrunde und belegte den 7 Platz, Jonas verpasste knapp die nächste Runde.

 

Deutsche B-Jugend Meisterschaften

15/16.05 Damendegen in Reutlingen

19/.20.06 Damenflorett in Cottbus

Unsere Trainingshalle:
Weilenbrinkschule
in der Arndtstraße, Bochum

Mehr Infos findest du hier

 

Fechten lernen

Anfängerkurs für Kinder

Anfängerkurs für Erwachsene

Probetraining | Anmelden

 

 

Unsere Turniere:

Schlägel- und Eisen Turnier
27/28.02.2016: A-Jugend

Graf Engelbert Turnier
18/19.04.2015: Schüler und B-Jugend