Sie befinden sich:  Fechten in Bochum

Treffen für Asien

10.01.2005 15:41 - Von: Angelika Abts

250 Fechter zum Schlägel und Eisen Turnier erwartet

 

Am kommenden Wochenende veranstaltet der VfL Bochum bereits zum fünften Mal sein Schlägel und Eisen Turnier. Spitzenfechter aus verschiedenen Bundesländern und dem angrenzenden Ausland werden beim größten A-Jugend-Turnier der Region aufeinander treffen. Für die Westfalen und Bremen geht es sogar um wichtige Ranglistenpunkte für die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft. Insgesamt werden über 250 Teilnehmer in den sechs Disziplinen erwartet, darunter auf jeden Fall die Spitzen der Westfälischen Rangliste.

 

Aber in diesem Jahr soll es nicht nur um sportliche Höchstleistungen gehen. Unter dem Motto "Treffen für Asien" soll für jeden gesetzten Treffer ein bestimmter Betrag von einem oder mehreren Paten gespendet werden. VfL-Mitglieder werden für die Teilnehmer von allen Bochumer Vereinen eine Patenschaft übernehmen.

 

"Wir hoffen, dass sich möglichst viele Fechterinnen und Fechter beteiligen und wir eine größere Summe an die Hilfsorganisationen überreichen können", äußert sich Peter Abts, Vorsitzender der VfL-Fechter, zuversichtlich.

 

In den Florettwettbewerben haben die VfLer auch gute Chancen, mit vielen Treffern dabei zu sein und sich durchaus Medaillenhoffnungen zu machen.

 

Wer eine Patenschaft für Fechter übernehmen möchte, kann sich unter 0234/860820 Peter Abts nähere Informationen einholen.

 

Unsere Trainingshalle:
Weilenbrinkschule
in der Arndtstraße, Bochum

Mehr Infos findest du hier

 

Fechten lernen

Anfängerkurs für Kinder

Anfängerkurs für Erwachsene

Probetraining | Anmelden

 

 

Unsere Turniere:

Schlägel- und Eisen Turnier
27/28.02.2016: A-Jugend

Graf Engelbert Turnier
18/19.04.2015: Schüler und B-Jugend