Sie befinden sich:  Fechten in Bochum

Erfolge in Mülheim

27.02.2006 11:42 - Von: A.A.

Tabea Engelmann (links) trifft © FC Moers 1950 e.V.

Auf nach Mülheim hieß es am Wochenende für den Fechtnachwuchs des VfL

Bochum zum "Int. Florett-Pokalturnier".

Tabea Engelmann war auch im Rheinland nicht zu schlagen, sie focht sich durch Vor-und Zwischenrunde mit nur vier Gegentreffern in die Finalrunde.

Auch dort setzte sie sich deutlich gegen Lena Ruppert aus Tauberbischofsheim, Svenja Jahn aus den Niederlanden und Fechterinnen vom Achener FC, TG Neuss und TUS Hilden durch und konnte den Siegerpokal mit nach Bochum nehmen. Dominik Schoppa schlug sich ebenfalls achtsam, unter 16 Teilnehmern erkämfte er sich Bronze. Finalplätze erreichten in ihren Jahrgängen Farina Bauer, Platz 4, Anna-Lena Goerigk, Platz 5, Eugen Eigemann, Platz 6. Der A-Jugendliche Simon Dreps konnte sich in einem starken Teilnehmerfeld von 46 Startern den 14 Platz erkämpfen. In der Aktivenklasse holte sich Fabian Herzberg den Sieg.

Unsere Trainingshalle:
Weilenbrinkschule
in der Arndtstraße, Bochum

Mehr Infos findest du hier

 

Fechten lernen

Anfängerkurs für Kinder

Anfängerkurs für Erwachsene

Probetraining | Anmelden

 

 

Unsere Turniere:

Schlägel- und Eisen Turnier
27/28.02.2016: A-Jugend

Graf Engelbert Turnier
18/19.04.2015: Schüler und B-Jugend