Sie befinden sich:  Fechten in Bochum

Gertrudisturnier

20.02.2007 17:09 - Von: A.A.

Eine Gold- zwei Silber- und eine Bronzemedaille

Am Wochenende fand in Wattenscheid das 15. Gertrudisturnier, die zweite Etappe der Ruhr-Tour statt. Tabea Engelmann (Jg. 96) vom Fecht-Club im VfL Bochum beherschte wieder einmal die Konkurrenz und verwies die Niederländerin Svenja Jahn und Melissa Zekorn (FC Moers) auf die Plätze. Vereinskamerad Dominik Schoppa (Jg. 95) steigerte sich nach einer verpatzten ersten Etappe in Recklinghausen deutlich und sicherte sich nach dem Belgier Simon Kalisz die Silbermedaille. Jan Zimmermann und Eugen Eigemann belegten im Jg. 96 die Plätze fünf und sechs. Während Tabea Engelmann der Gesamtsieg bei der letzten Etappe, dem Graf Engelbert Turnier,  kaum noch zu  nehmen  ist, wird es für  Dominik Schoppa ziemlich eng.
In der B-Jugend im Jahrgang 94 konnte Lea Khan Silber- und Svenja Schumann die Bronzemedaille erringen.

Unsere Trainingshalle:
Weilenbrinkschule
in der Arndtstraße, Bochum

Mehr Infos findest du hier

 

Fechten lernen

Anfängerkurs für Kinder

Anfängerkurs für Erwachsene

Probetraining | Anmelden

 

 

Unsere Turniere:

Schlägel- und Eisen Turnier
27/28.02.2016: A-Jugend

Graf Engelbert Turnier
18/19.04.2015: Schüler und B-Jugend