Sie befinden sich:  Fechten in Bochum

Nachwuchs in Nordhausen erfolgreich

11.09.2007 10:34 -

VfLer - v.l. zweite Reihe: Linus, Benjamin, Tabea, Dominik, Farina, Vitali.

Die Schüler und B-Jugendlichen des Fecht-Club im VfL Bochum folgten zum Auftakt der neuen Saison einer Einladung der Partnerstadt Nordhausen, zum "Rolandturnier". Bei dem stark besetzten Qualifikationsturnier des Thüringer Fechtverbandes erreichten alle Bochumer mit dem Florett gute Platzierungen und konnten mit drei Pokalen die Heimreise antreten.

Farina Bauer und Dominik Schoppa, seit dieser Saison in der B-Jugend fechtend, erreichten die Direktausscheidungen. Farina absolvierte die Vorrunde ungeschlagen und unterlag erst im Halbfinale Katarina Lahn (Altenburg) und bekam Bronze. Auch Dominik erreichte problemlos die Finalrunde und musste sich dann aber dem Weimarer Herold geschlagen geben und konnte sich über Silber freuen. Im Schülerjahrgang musste in der Finalrunde Tabea Engelmann (96) eine knappe 2:1 Niederlage gegen die spätere Siegerin Maike Hammers (Altenburg) hinnehmen und bekam ebenfalls Silber. Unter 16 Teilnehmern belegte Vitali Borissov (96) einen guten fünften Platz, Vereinskamerad Benjamin Kulla kam auf Platz acht. Im Jg. 97 schrammte Linus Plötz knapp an einer Medaille vorbei.

Neben dem sportlichen Erfolg war auch die Freizeitgestaltung ein schönes Erlebnis. Wir wurden von den Nordhäusern sehr freundlich aufgenommen und die schöne Jugendherberge rundete das gute Erlebnis ab. Die fechtfreien Zeiten wurden ausgefüllt mit einer Altstadtbesichtigung, Zimmerfete und vor der Heimreise ging es am Sonntagmorgen noch ins Erlebnisbad.

Unsere Trainingshalle:
Weilenbrinkschule
in der Arndtstraße, Bochum

Mehr Infos findest du hier

 

Fechten lernen

Anfängerkurs für Kinder

Anfängerkurs für Erwachsene

Probetraining | Anmelden

 

 

Unsere Turniere:

Schlägel- und Eisen Turnier
27/28.02.2016: A-Jugend

Graf Engelbert Turnier
18/19.04.2015: Schüler und B-Jugend