Sie befinden sich:  Fechten in Bochum

Fabian Landesmeister im Florett und Degen

20.08.2007 22:20 -

Silber für Martin, Bronze für Katharina

Einmal mehr war Fabian Herzberg vom VfL Bochum der dominierende Fechter der Junioren-Landesmeisterschaften. In Dortmund wurde der 19jährige Sportler seiner Favoritenrolle mehr als gerecht und holte in beiden Disziplinen - Degen und Florett - die Goldmedaille im Einzel und mit der Mannschaft. Seine Vereinskameraden Martin Aguilar-Duran holte mit dem Florett Silber im Einzel und ebenfalls Mannschaftsgold, Katharina Ellersiek erreichte Bronze im Einzel und Silber in der Mannschaft.

Im Florettwettbewerb am Samstag ließ Fabian seinen Gegnern nicht den Hauch einer Chance, in sechs Gefechten konnten seine Widersacher insgesamt nur zwei Gegentreffer setzen. Auch in der Direktausscheidung kam Fabian zu keiner Zeit in Bedrägnis. Martin Aguilar-Duran war in der Vorrunde ähnlich erfolgreich und konnte mit nur 3 Gegentreffern ungeschlagen in die Direktausscheidung einziehen. Auch dort ließ der VfLer den Gegnern keine Chance und so standen sich Fabian und Martin im Finale der Meisterschaft gegenüber, Fabian konnte das Gefecht am Ende für sich entscheiden. Anschließend gingen die beiden zusammen mit dem Herner Frederic Fark in der Mannschaft an den Start. Im Finale setzten sie sich gegen den Quernheimer FC, den anderen Florettstützpunkt in Westfalen, mit 45:38 durch und sicherten sich auch Mannschaftsgold.

Katharina Ellersiek absolvierte die Vorrunde ungeschlagen mit fünf Gegentreffern, scheiterte im Halbfinale aber an Inke Nehl (Quernheimer FC), so dass sich Katharina mit der Bronze-Medaille zufrieden geben musste. In der Mannschaft ging Katharina mit Nina Wiegratz (VFS Recklinghausen), Frederike Roch und Friederike Rave (beide FG Recklinghausen), die ebenfalls zum Stützpunkt Bochum gehören, an den Start. Im Finale standen auch die Mädchen den Quernheimern gegenüber, im Gegensatz zu den Herren mussten sich die Damen aber den Ostwestfalen geschlagen und sich mit Silber zufrieden geben.

Im Degenwettbewerb am Sonntag setzte sich Fabian Herzberg erwartungsgemäß problemlos durch und erreichte das Finale, wo er Lukas Freitag (VFS Recklinghausen) deutlich besiegte und sich seine dritte Goldmedaille sicherte. In der Mannschaft besiegten Fabian Herzberg, Simon Bachmann (Herne) und Jan Breuer (Dortmund) im Finale die Mannschaft der FG Recklinghausen und für Fabian bedeutete dies Goldmedaille Nr. 4.

Friederike Lexow musste sich im Damendegen mit Platz 6 zufrieden geben.

Unsere Trainingshalle:
Weilenbrinkschule
in der Arndtstraße, Bochum

Mehr Infos findest du hier

 

Fechten lernen

Anfängerkurs für Kinder

Anfängerkurs für Erwachsene

Probetraining | Anmelden

 

 

Unsere Turniere:

Schlägel- und Eisen Turnier
27/28.02.2016: A-Jugend

Graf Engelbert Turnier
18/19.04.2015: Schüler und B-Jugend