Sie befinden sich:  Fechten in Bochum

Fabian neue Nr. 1 in Deutschland

29.01.2008 17:31 - Von: A.Abts

Mit dem 15. Platz beim Junioren Weltcup"TROPHEE MAITRE ROGER NIGON" in Basel übernimmt Fabian die Führung auf der Junioren-DFB-Rangliste.

C-Kader Fechter Fabian Herzberg vom Fecht-Club im VfL Bochum übernimmt die Führung auf der Deutschen Rangliste im Herrendegen. Mit seinem 15. Platz beim Junioren Weltcup in Basel mit 151 Startern konnte er Emanuel Flier und Te Mao Tran vom FC Tauberbischofsheim überholen.
Dabei fing der Tag gar nicht gut an. Die Vorrunde lief nur mäßig und so wurde Fabian nur als Nr. 92 in die Direktausscheidung gesetzt. Somit war in der 128er Direktausscheidung sein Gegner der an Nr. 37 gesetzte Australier James Luis, gegen den sich Fabian mit  15:10 Treffern durchsetzen konnte. Im nächsten Gefecht traf er auf Kristian Boyadzhiev aus Bulgarien. In dem ausgeglichenen Gefecht siegte Fabian hauchdünn mit 15:14. Unter die letzten 32 vorgestoßen stand Fabian nun sein Mitkonkurrent um die WM-Fahrkarte nach Turin, der Heidenheimer Steffen Rein gegenüber. In einem spannenden Gefecht konnte er den Kampf mit 15:14 für sich entscheiden. Im Achtelfinale musste er sich jedoch nach anfänglicher Führung dem Italiener Luca Ferraris ähnlich knapp mit 13:15 geschlagen geben. Am Ende bedeutete dies den 15. Platz und das zweitbeste Ergebnis aus deutscher Sicht - nur der Osnabrücker Sebastian Glane war ein Platz besser, erhält aber gleich viele Punkte wie Fabian.
Die hinzugewonnenen Punkte reichen für Fabian, um die bisherigen Spitzenreiter Te Mao Tran und Emanuel Flierl zu übertrumpfen und die Führung der Deutschen Rangliste zu übernehmen, wo er nun zwei Zähler auf Emanuel Flierl und sogar sechs Punkte.vor Te Mao Tran rangiert.

Unsere Trainingshalle:
Weilenbrinkschule
in der Arndtstraße, Bochum

Mehr Infos findest du hier

 

Fechten lernen

Anfängerkurs für Kinder

Anfängerkurs für Erwachsene

Probetraining | Anmelden

 

 

Unsere Turniere:

Schlägel- und Eisen Turnier
27/28.02.2016: A-Jugend

Graf Engelbert Turnier
18/19.04.2015: Schüler und B-Jugend