Sie befinden sich:  Fechten in Bochum

Fabian auf Platz 5

04.05.2008 17:46 - Von: Abts

Fabian Herzberg hat bei der Deutschen Meisterschaft in Tauberbischofsheim (Aktive, Herrendegen) Platz 5 erreicht. Er schiebt sich damit auf der Deutschen Aktiven-Rangliste um drei Plätze auf Rang 8 vor.

Als Nr. 11 der Deutschen Rangliste war der Bochumer von der Vorrunde befreit und stieg direkt in der 64er Direktausscheidung ein, die bei den Deutschen Aktiven-Meisterschaften ohne Hoffnungslauf gefochten wird. In seinem ersten Gefecht traf er auf den Saalfelder Marten Mey, den er mit 15:10 besiegte. Die nächste Station, Toni Kneist (Berlin), absolvierte Herzberg mit 15:12. Der Achtelfinalgegner hieß Rouven Ackermann (OFC Bonn). In einem spannenden Kampf setzte sich am Ende der Bochumer mit 15:13 durch und schickte Ackermann zum Duschen. Im Viertelfinale beendete dessen Bruder Norman (FC TBB) Fabians Durchmarsch. Nach Platz 8 im Vorjahr konnte Herzberg mit dem 5. Rang bei den stark besetzten nationalen Meisterschaften mit seiner Hauptwaffe, dem Degen, sehr zufrieden sein und sich auf der Rangliste deutlich verbessern.

In Paderborn beim Schülerturnier konnte Tabea Engelmann wieder einmal die Goldmedaille in Empfang nehmen. Bei den "4. OWL Open 2008" sicherte sich der  B-Jugendliche Dominik Schoppa im  A-Jugend - Florett-Wettbewerb die Bronzemedaille.

 

Unsere Trainingshalle:
Weilenbrinkschule
in der Arndtstraße, Bochum

Mehr Infos findest du hier

 

Fechten lernen

Anfängerkurs für Kinder

Anfängerkurs für Erwachsene

Probetraining | Anmelden

 

 

Unsere Turniere:

Schlägel- und Eisen Turnier
27/28.02.2016: A-Jugend

Graf Engelbert Turnier
18/19.04.2015: Schüler und B-Jugend