Sie befinden sich:  Fechten in Bochum

Gute Ergebnisse zum Saisonauftakt

01.09.2008 16:15 - Von: Dominik Schoppa

Bronze für Katharina Ellersiek

Tabea Engelmann

An diesem Wochenende fand in Duisburg das Montan-Turnier statt.
Die Fechter des VfL Bochum konnten mit guten Ergebnissen wieder nach Hause
kommen. Allerdings wurde in diesem Turnier in der B-Jugend noch kein  k.o. sondern bis zum Finale ein Rundensystem gefochten.

Im Damenflorett des Jahrganges '96 konnte Tabea Engelmann sich souverän an die Spitze setzen. Sie kämpfte sich bis ins Finale durch und behielt dort auch gewohnterweise die Oberhand.
Im Herrenflorett '96 starteten mit Jonas Kroll, Kai Miele und Vitali Borissov gleich drei VfLer in einem Jahgang. Alle drei konnten ohne Probleme die Vorrunde überstehen und zogen in die Zwischenrunde ein. Dort reichte es für Jonas Kroll nicht, mit zwei Siegen auch ins Finale zu gelangen und er musste sich mit Rang 8 zufrieden geben. Vitali und Kai blieben weiter im Rennen und kamen ins 7er-Finale. Doch bei ihnen ließen dann dort die Kräfte nach. Dennoch wurden beide auf einem guten 6.Rang platziert.
Im '95er Herrenflorett startete vom VfL Dominik Schoppa, der die Vor- und Zwischenrunde ohne größere Probleme überstand und im 6er-Finale dann um den Sieg kämpfte. Durch zwei von fünf möglichen Siegen entschied - zu Gunste  von Dominik - die Trefferdifferenz, sodass er am Ende sehr glücklich einen Platz auf dem Treppchen und Bronze gewann.

In Bottrop bei den Aktiven-Meisterschaften erkämpfte sich Katharina Ellersiek mit dem Florett die Bronzemedaille.

Unsere Trainingshalle:
Weilenbrinkschule
in der Arndtstraße, Bochum

Mehr Infos findest du hier

 

Fechten lernen

Anfängerkurs für Kinder

Anfängerkurs für Erwachsene

Probetraining | Anmelden

 

 

Unsere Turniere:

Schlägel- und Eisen Turnier
27/28.02.2016: A-Jugend

Graf Engelbert Turnier
18/19.04.2015: Schüler und B-Jugend