Sie befinden sich:  Fechten in Bochum

Tabea und Dominik Landesmeister im Florett

14.03.2009 20:37 - Von: Angelika Abts

Bronze für Isabel und Vitali

Dominik, Tabea

Vitali

Isabel

Hoeren, Tabea

VfLer

Erfolgreich kehrten die Florettfechter vom Fecht-Club im Vfl Bochum von den B-Jugend-Landesmeisterschaften, die in diesem Jahr in Steinfurt stattfanden, zurück.

Tabea Engelmann (96) sicherte sich zum vierten Mal in Folge den Meistertitel. Das Finalgefecht gegen Lucia Laqua (SV Vorwärts Bottrop) war für Tabea kein echter Prüfstein, und das Gefecht endete 10:1 für Tabea. Isabel Carmona Schneider sicherte sich die Bronzemedaille und acht Ranglistenpunkte.
Seinen dritten Meistertitel in Folge holte sich Dominik Schoppa (95). Auch er beendete sein Finalgefecht gegen Jasper Weichmann (Eintracht Dortmund) problemlos mit 10:1 Treffern. Für Tabea und Dominik, die jeweils die Landesranglisten anführen, steht die Teilnahme zur Deutschen Meisterschaft schon vor dem letzten Turnier, dem Graf Engelbert in Bochum, fest.

Im Jahrgang 96 erkämpfte sich Vitali Borissov die Bronzemedaille, er scheiterte im Halbfinale an den späteren Sieger Björn Weiner (TG Burgsteinfurt). Mit den acht Punkten für seinen dritten Platz, schiebt er sich auf der Rangliste auf  Platz drei vor. Chancen sich noch für die DM zu qualifizieren haben, Borissov, Zimmermann, Kroll und Miele.
Weitere Platzierungen:  Jan Zimmermann Platz fünf, Jonas Kroll, Platz acht. Kai Miele Platz neun und Eugen Eigemann  Platz 11.

Unsere Trainingshalle:
Weilenbrinkschule
in der Arndtstraße, Bochum

Mehr Infos findest du hier

 

Fechten lernen

Anfängerkurs für Kinder

Anfängerkurs für Erwachsene

Probetraining | Anmelden

 

 

Unsere Turniere:

Schlägel- und Eisen Turnier
27/28.02.2016: A-Jugend

Graf Engelbert Turnier
18/19.04.2015: Schüler und B-Jugend