Sie befinden sich:  Fechten in Bochum

Tabea besteht Feuertaufe

20.10.2008 14:09 - Von: A.Abts

Tabea Engelmann

Mit guten Ergebnissen kehrte der Nachwuchs vom Fecht-Club im VfL Bochum von den A-Jugend Landesmeisterschaften aus Neheim zurück.

Tabea Engelmann, die seit dieser Saison in der B-Jugend ficht, hatte als jüngste Teilnehmerin wenig Respekt vor den bis zu fünf Jahre älteren Konkurrentinnen.
Sie beendete die Vorrunde mit vier Siegen. Sie unterlag nur der amtierenden Deutschen A-Jugend-Vizemeisterin Inke Nehl (Quernheimer FC) und Valentina Moor (TB Burgsteinfurt), der Deutschen Vizemeisterin.

In der 16er Direktausscheidung ließ sie Luise Hänsel (FGTG Münster) keine Chance und besiegte sie mit 15:1. Dann traf sie erneut auf Valentina Moor (TB Burgsteinfurt). Diese schickte Tabea nach einer 6:3 Niederlage in den Hoffnungslauf. Nachdem sie Kim Hüwe (TB Burgsteinfurt) mit 15:1 Treffern besiegte, erreichte sie die Finalrunde. Im Viertelfinale unterlag sie dann wieder Valentina Moor. Das Endergebnis war ein hervorragender sechster Platz, der ihr auch die ersten sechs Punkte auf der A-Jugend-Landesrangliste einbringt.

Isabel Barth, die erst spät zum Fechten gefunden hatte, verpasste das 8er Finale nur knapp, konnte aber mit dem zehnten Platz und fünf Ranglistenpunkten durchaus zufrieden sein.

Auch Dominik Schoppa konnte mit dem Florett fünf Punkte auf der A-Jugendrangliste erringen. Unter 24 Teilnehmern belegte er den neunten Platz. Die Vorrunde mit nur einer 5:4 Niederlage brachte ihm Platz vier auf der Setzliste ein. Gegen Marcel Erdmann (TB Burgsteinfurt) setzte er sich 15:13 durch. Maximilian Hülshoff  (Bielefelder TG) schickte Dominik in den Hoffnungslauf, dort traf er auf Björn Weiner (TB Burgsteinfurt) dem er dann ebenfalls unterlag.

Unsere Trainingshalle:
Weilenbrinkschule
in der Arndtstraße, Bochum

Mehr Infos findest du hier

 

Fechten lernen

Anfängerkurs für Kinder

Anfängerkurs für Erwachsene

Probetraining | Anmelden

 

 

Unsere Turniere:

Schlägel- und Eisen Turnier
27/28.02.2016: A-Jugend

Graf Engelbert Turnier
18/19.04.2015: Schüler und B-Jugend